Trainingssocks
Von €9,00 €10,00
Socken
Von €4,70

Socken
Von €4,70

Entdecke die Vielfalt

Rhythmische Sportgymnastik, Geräteturnen, Tanzen, Sport und vieles mehr ....

DTB-Juniorinnen lösen zwei Finaltickets
Juli 05, 2022

DTB-Juniorinnen lösen zwei Finaltickets

Guter Auftakt für die deutschen Gymnastinnen bei den Europameisterschaften in Israel

Die beiden deutschen Juniorinnen Lada Pusch und Anna-Maria Shatokhin haben am ersten Tag der RSG-Europameisterschaften in Tel Aviv den sechsten Platz in der Teamwertung belegt. Die beiden Gymnastinnen des TSV Schmiden kamen zusammen auf 112,100 Punkte. Es siegte Gastgeber Israel mit 120,60 vor Rumänien (117,05) und Bulgarien (116,10).

In den Einzelfinals am Donnerstag (17.30 Uhr deutscher Zeit) darf Pusch noch mal mit dem Ball auf den Teppich gehen. 29,10 Punkte bedeuteten im Vorkampf Platz drei hinter Elvira Krasnobaeva aus Bulgarien (30,75) und Michelle Munits aus Israel (29,90). Shatokhin erreichte mit dem Band 26,90 Punkte und Platz acht und ist somit ebenfalls noch in einer Entscheidung dabei.

Mit dem Reifen verpasste Pusch mit 28,55 als Neunte nur um fünf Hundertstel einen weiteren Finalplatz. Mit den Keulen ist Shatokhin (27,55) erste Reserve. 

"Unser Ziel war es, ein Finale zu erreichen", erklärte DTB-Teamchefin Isabell Sawade. "Jetzt sind es zwei geworden und zwei neunte Plätze, deswegen sind wir zufrieden." Die beiden Gymnastinnen hätten sich stabil und ohne Geräteverlust präsentiert. "Alles war positiv."

Ergebnisse

Lesen Sie mehr

DJM Einzel der RSG in Schmiden
Juli 05, 2022

DJM Einzel der RSG in Schmiden

Die Juniorinnen der Jahrgänge 2007 bis 2011 ermittelten an drei Tagen ihre Titelträgerinnen. Niki Gotschewa vom TSV Schmiden gewann vor ihrem Heimpublikum die Deutsche Jugendmeisterschaft der JLK 15. Nach ihren vier Übungen führte sie das Feld mit einem Gesamtergebnis von 109,550 Punkten deutlich an. Bestwertungen mit Reifen, Ball und Keulen hielten die zweitplatzierte Mia Sophie Lietke (Berliner TSC), die mit dem Band die Höchstnote erreichte, auf Abstand. Sie erhielt von den Kampfrichterinnen insgesamt 103,875 Punkte. Den dritten Platz und somit die Bronzemedaille  gewann Anna-Maria Shatokhin (ebenfalls TSV Schmiden) mit 100,875 Punkte. Alle drei Medaillengewinnerinnen zeigten eine beeindruckende Leistung und ließen dem Rest der Gymnastinnen keine Chance. Der Abstand auf Platz Vier betrug am Ende mehr als 13 Punkte.

Ebenfalls mit größeren Abständen war zuvor auch die Entscheidung der Juniorinnenleistungsklasse 14 ausgegangen. Viktoria Steinfeld (VfL Sindelfingen) holte hier Gold vor Melissa Kar (SKG Sprendlingen) und Lada Pusch (TSV Schmiden). Bereits am Freitag gewann Anastasija Tutas (TB Germania Neulußheim) bei den Juniorinnen des Jahrgangs 2010 die Goldmedaille vor Victoria Antonia Magel vom TSV Schmiden und Lilly Yena Lee (SKG Sprendlingen). In der JLK 13 setzte sich Ellen Naj (TSG Söflingen) souverän an die Spitze. Alina Ott (TSV 1846 Nürnberg / 84,975 Punkte) und Ariana Arrago (SV Arnum / 83,650 Punkte) freuten sich über Silber und Bronze. Am Abschlusstag waren zunächst die jüngsten Gymnastinnen der Jahrgangs 2011 am Start. Adel Nurumbetova (TV Eschborn) gewann den Mehrkampftitel sowie alle drei Gerätwertungen.

Die Gerätefinals der JLK 14 und 15 rundeten den Wettkampf ab. Neben den Juniorinnen präsentierte sich auch das in Schmiden beheimatete deutsche Nationalteam. Beide Mannschaften der Nationalgruppe und Margarita Kolosov als Einzelgymnastin zeigten ihre internationalen Wettkampfübungen.

Lesen Sie mehr

Jede Menge Schwabenpower in Bundeskadern
Juli 05, 2022

Jede Menge Schwabenpower in Bundeskadern

Mit Spannung erwartet werden alljährlich die Nominierungen für die Bundeskader der Olympischen Sportarten Gerätturnen, Rhythmische Sportgymnastik und Trampolinturnen. Erfreulich viele Sportler aus den STB-Stützpunkten und -Vereinen haben dieses Jahr den Sprung auf Bundesebene geschafft.  

Gerätturnen

Im Gerätturnen führt Elisabeth Seitz das STB-Team an. Da sie als einzige in ein olympisches Gerät- oder Mannschaftsfinale kam, ist sie bundesweit die einzige Turnerin mit dem Status „Olympiakader“. Kim Bui, die erfahrenste Turnerin am Kunst-Turn-Forum (KTF), steht zusammen mit den „Nachwuchskräften“ Lona Häcker, Meolie Jauch, Helen Kevric, Emelie Petz und Amelie Pfeil im Perspektivkader.  

Erstmals seit Jahren steht der olympische Doppelsilbermedaillengewinner Marcel Nguyen nicht mehr in einem Bundeskader. Trotz seiner diversen Verletzungen in den vergangenen Monaten hofft der KTF-Turner aber trotzdem noch auf Einsätze bei der Deutschen Meisterschaft beziehungsweise bei der EM in München. Seine Trainingskameraden Timo Eder, Carlo Hörr und Felix Remuta haben den Sprung in den Perspektivkader geschafft.
Rhythmische Sportgymnastik
Durch das Nationalmannschaftszentrum Rhythmische Sportgymnastik in Fellbach-Schmiden ist der STB-Stützpunkt naturgemäß das Maß der Dinge in dieser olympischen Sportart. Bis auf zwei Ausnahmen trainieren alle Gymnastinnen des Perspektivkaders dort, wenngleich einige noch für ihre Heimatvereine gemeldet sind.
Trampolin
Neben den Arrivierten Leonie Adam, Aileen Rösler und Matthias Pfleiderer ist erstmals auch Tim-Oliver Geßwein (alle MTV Stuttgart) Mitglied des Perspektivkaders. Nach mittlerweile drei Jahren Kampf im Landeskader, wurde seine Beharrlichkeit und natürlich auch seine Leistungssteigerung und die erstmalige Teilnahme an der EM und WM 2021 anerkannt und belohnt.
Im Nachwuchskader 1 finden sich ebenfalls vier Athleten aus den Reihen des STB: Ryan Eschke (TB Ruit), Janis-Luca Braun (TV Nellingen), Manuel Rösler (MTV Stuttgart) und Luisa Braaf (TV Unterbach). 

alle STB-Bundeskadermitglieder auf einen Blick

Gerätturnen weiblich
Olympiakader

Elisabeth Seitz    MTV Stuttgart

Perspektivkader
Kim Bui MTV Stuttgart
Meolie Jauch MTV Stuttgart
Helen Kevric MTV Stuttgart
Emelie Petz TSG Backnang
Lona Häcker TSV Berkheim
Amelie Pfeil TG Böckingen

Nachwuchskader 1
Marlene Gotthardt MTV Stuttgart

Nachwuchskader 2
Anni Bantel TSV Berkheim

Talentkader
Maha Feniuk SSV Ulm
Elizaveta Kharitonova TV Wetzgau
Amelie Schilling TSG Backnang

Gerätturnen männlich
Perspektivkader

Timo Eder MTV Ludwigsburg
Carlo Hörr TSV Schmiden
Felix Remuta TSV Unterhaching

Nachwuchskader 1
Jonas Eder MTV Ludwigsburg
Gabriel Eichhorn MTV Stuttgart
Alexander Kirchner VfL Kirchheim
MIka Wagner TG Böckingen

Nachwuchslader 2
Maximilian Glaeser TV Pfullendorf
Jonas Kaiser TSV Baltmannsweiler
Kimi Köhnlein TV Wetzgau
Philipp Steeb TV Wetzgau

Talentkader
Ben Arendt MTV Stuttgart
Samuel Weber MTV Stuttgart

Rhythmische Sportgymnastik
Perspektivkader

Valerie Bauer Tabea Halle
Melanie Dargel TG Worms
Nathalie Köhn 1. VfL Fortuna Marzahn
Margarita Kolosov SC Potsdam
Anja Kosan SC Siemensstadt
Daniela Kromm TSV Schmiden
Alina Oganesyan TSV Schmiden
Francine Schoening TSC Berlin
Lillie Schupp Blumenthaler TV
Regina Stoljartschuk TSV Schmiden
Darja Varfolomeev TSV Schmiden
Hannah Vester TB Oppau

Nachwuchskader 1
Emilia Wickert TSV Schmiden
Malvina Chakyr TSV Schmiden
Eirini Gagas Berliner TSC
Niki Gotschewa TSV Schmiden
Lada Pusch TSV Schmiden
Anna-Maria Shatokhin TSV Schmiden
Anna Shenenko Bayer 04 Leverkusen
Viktoria Steinfeld VfL Sindelfingen

Nachwuchskader 2
Emily Dik TSV Schmiden
Viktoria Magel TSV Schmiden
Tatjana Scheifler 1. VfL Fortuna Marzahn

Talentkader
Julia Gomdt TSV Schmiden
Sophia Starikov TSV Schmiden

Trampolinturnen
Perspektivkader

Leonie Adam MTV Stuttgart
Aileen Rösler MTV Stuttgart
Tim-Oliver Geßwein MTV Stuttgart
Matthias Pfleiderer MTV Stuttgart

Nachwuchskader 1 
Luisa Braaf TV Unterbach
Janis-Luca Braun TV Nellingen
Ryan Eschke TB Ruit
Manuel Rösler MTV Stuttgart

Hier geht es zur gesamten Bundeskaderliste

Lesen Sie mehr